Danielas Blog

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Danielas Blog Besucher online



comment it!





Auf der Suche nach Liebe...

Fast alle Menschen sind immer mal wieder auf der Suche nach diesem einen Gefühl. Es ist atemberaubend, das Kribbeln im Bauch zu spüren. Das Gefühl, dass einem warm wird im Herzen, macht uns glücklich. Wie ungeduldig wir doch sein können, wenn der andere nicht in unserer Nähe ist. Du merkst dann, dass du deine Mundwinkel nach oben ziehst und zu lächeln beginnst, dein Herz schneller schlägt, die Schmetterlinge wie wild in deinem Bauch hin und her flattern, wenn du nur an diese eine Person denkst.

Doch leider gibt's auch eine schlimme Seite der Liebe, nämlich dann, wenn diese Liebe irgendwann endet. Wenn dich der andere plötzlich verlässt, dich nicht mehr von Herzen liebt oder gar einen neuen Partner hat. Dann wird's verdammt schrecklich. Die Sehnsucht, die dich quält. Der Schmerz, der einfach nicht enden will. Oder einfach deine unendlich scheinende Liebe, die einfach nicht aufhören will, den anderen zu lieben.

Liebeskummer ist das, was der Verstand längst kapiert hat, doch das Herz erst viel später begreift... (Daniela Rupp, 2005)

Genau darin liegt der Fehler. Du weißt, dass es vorbei ist, doch dein Herz sagt dir: kämpfe. Kämpfe, bis du wieder glücklich bist. Das ist aber oft falsch. Wir bekommen eine zweite Chance und können sie doch nicht nutzen, weil aus irgendwelchen makaberen Gründen alles zu spät ist. Meistens hat es einen Grund, warum es aus war. Und möglicherweise sollte man sich überlegen, ob man nicht mit dem anderen abschließt.

ABER das ist genau die Schwierigkeit. Denn, wenn Liebe einfach wäre, bräuchte niemand weinen, Liebeskummer fühlen oder was auch immer...

Und sobald dieser Schmerz der Vergangenheit angehört, beginnt es von Neuem. Wir sind wieder auf der Suche nach Liebe...
11.9.12 16:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung